Über uns
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leitbild

Jeder gelingende Lernprozess gründet auf einer wertschätzenden, unterstützenden Beziehung – das gilt insbesondere für schulische Lernprozesse. Lernende brauchen darüber hinaus Zeit und Raum, um Ich-Stärke zu entwickeln und sozial kompetent zu werden. Um eine gute Beziehung aufzubauen und zu erhalten, brauchen am Lernprozess Beteiligte unter anderem auch Selbstvertrauen, Vertrauen in die Gruppe und ein (leidenschaftliches) Interesse an Verschiedenheit – Verschiedenheit der Beteiligten untereinander aber auch der jeweiligen Lernwege. Daher sieht ÖZEPS seine Aufgabe darin, Lernende wie Lehrende auf allen Ebenen in ihrer Persönlichkeit zu stärken und sie darin zu unterstützen, eine lernförderliche Beziehung zwischen ihnen herzustellen und ihren gemeinsamen Unterricht so zu gestalten, dass Lernen und Lehren ein fruchtbares Erlebnis wird.

Handreichungen und Veranstaltungen (Tagungen und TtT-Seminare) sind die Pfeiler des Unterstützungsangebotes von ÖZEPS.

Das ÖZEPS richtet seine Aufmerksamkeit auf Unterrichtsentwicklung, Professionsentwicklung und Organisationsentwicklung.

Das ÖZEPS ist Zentrum und Drehscheibe für Multiplikator/innen im Bereich soziales Lernen und Persönlichkeitsbildung.

Das ÖZEPS vertritt eine theoriegeleitete Praxis und bildet eine Brücke zwischen Wissenschaft und schulischer Realität.

Das ÖZEPS vertieft den Kontakt zwischen den Schulpartnern und zur außerschulischen Umwelt.

Das ÖZEPS ist eine lernende Organisation.