Veranstaltungen > 1. ÖZEPS Fachtagung für PBSK, SPK oder ähnlich lautende Unterrichtsfächer
1108_oezeps_pics – 45

1. ÖZEPS Fachtagung für PBSK, SPK oder ähnlich lautende Unterrichtsfächer

Wissen – Verstehen – Können – Handeln – Erfahrung – Motivation

Kompetenzorientierung im Unterricht, wie in den Lehrplänen gefordert, bedeutet für die schulische Praxis, dass Schüler/innen ihren Wissenserwerb mit Anwendung, konkretem Handeln und Anwendung in Verbindung bringen. Dabei geht es nicht nur um fachliche Kompetenzen, überfachliche personale und soziale Kompetenzen sind Basis für persönliches erfolgreiches lebenslanges Lernen.

Alle Fachbereiche bieten Schüler/inne/n Gelegenheit personale und soziale Kompetenzen zu erwerben. Darüber hinaus wurden an Handelsakademien und Handelsschulen 2004 eigene Unterrichtsfächer dafür eingeführt. Die höheren technischen Lehranstalten folgten mit einer verbindlichen Übung. Andere Schularten haben verbindliche, unverbindliche Übungen und Freigegenstände etabliert, an manchen AHS kann auch maturiert werden.

Die PBSK/SPK/…-Lehrer/innen nehmen im Bereich Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen eine zentrale Rolle ein. Sie sind Vorbild bei der Gestaltung von Beziehungen, sie leben die Werte, die sie vertreten. Ihre besondere Aufmerksamkeit gilt der sensiblen Begleitung von Lernprozessen, der Gestaltung eines Lernumfeldes für selbstgesteuertes Lernen, der Beteiligung und Eigenverantwortung von Schüler/inne/n, dem Peer-Learning. Reflexionsfähigkeit ist für sie eine professionelle Kompetenz. Für diese Unterrichtsangebote gab und gibt es keine speziellen Lehramtsstudien. Sie sind (minimaler) Teil der unterschiedlichen pädagogischen Ausbildungen.

Mit dieser Fachtagung leistet ÖZEPS einen Beitrag zur Fortbildung von Lehrer/inne/n dieser spezifischen Fächer. Es gibt in breites Workshopangebot, Zeit für Reflexion und informellen Erfahrungsaustausch. Diese Tagung bietet eine systematische Verknüpfung theoretischen Wissens und praktischer Erfahrung.

Tagungsablauf

Mittwoch 30.11. von 10:00 – 12:00

Ankommen | Begegnen | Kennenlernen

Mittwoch 30.11. von 13.30 – 18:00 + Donnerstag 01.12. von 09:00 – 12:30

Workshop-Phase 1: sieben Workshops parallel mit je 8 Einheiten

Mittwoch 30.11. von 19.30 – 21.00 | zentrales Angebot

Stefan Verra: Körpersprache erleben, verstehen und bewusster einsetzen können

Donnerstag 01.12. von 14:00 – 18:30 + Freitag 02.12. von 08:30 – 12.00

Workshop-Phase 2: sieben Workshops parallel mit je 8 Einheiten

Freitag 02.12. von 13:30 – 16:00

Gemeinsame Integration und Abschluss
 

Ort

Hotel – Restaurant Sperlhof, Familie Gössweiner
Edlbach 34, A-4580 Windischgarsten
T: +43 (0)7562/74 30
E: office@sperlhof.at
W: www.sperlhof.at

Zielgruppen

Ca. 100 Lehrer/innen aller Schularten, die das Fach PBSK, die verbindliche Übung SPK oder ein ähnliches Fach in anderen Schularten unterrichten.

Moderation

  • Mag. Christoph Weibold
  • Mag. Peter Rinner

Planung und Organisation

  • Mag.a Brigitte Schröder
  • Mag. Christoph Weibold

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab sofort direkt und online möglich.

In jedem Fall müssen Sie an der PH OÖ immatrikuliert sein um sich für die Veranstaltung anmelden zu können.

 
>>> PH-Nr. 23 F11 SO 045 <<<

Eine ausführliche Anmeldeinformation können wir Ihnen als PDF zuschicken.

Sie steht als Download zur Verfügung.

Wir haben im Hotel eine Vorreservierung vorgenommen, die bis spätestens 30. September 2011von Ihnen bestätigt werden muss, sonst verfällt die Zimmerreservierung.

T: 0650/2851967
E: christoph.weibold@oezeps.at
 
  • Anmeldeschluss: 30.09.2011