Veranstaltungen > 1. ÖZEPS Tagung für Lehrer/innen unter 35
1110_kids_draussn_lunaplatz – 34

1. ÖZEPS Tagung für Lehrer/innen unter 35

Beziehung – Austausch – Vernetzung – professionelle Kompetenzen

<<< Es sind noch Plätze frei >>>

<<< Nachmeldungen sind noch möglich | direkt bei sabine.bruch@ph-ooe.at >>>

Ort

Mondi-Holiday Hotel Grundlsee, Archkogl 31, 8993 Grundlsee/Steiermark

Zielgruppen

Lehrer/innen aller Schularten, in den ersten Dienstjahren, Lehrbeauftragte an Pädagogischen Hochschulen, die nicht älter als 35 Jahre sind.

Inhalte

Die Anforderungen an professionelles Handeln seitens der Lehrer/innen haben sich in den letzten Jahren geändert und sind Thema in der öffentlichen Diskussion.

Aufgrund der zunehmenden Globalisierung sind die kommenden Generationen gefordert, globaler tätig zu sein, zu leben, zu denken und zu fühlen. Zahlreiche Faktoren werden in diesem Zusammenhang immer bedeutsamer: ein hohes Maß an Metawissen über das eigene Lernen, Strategien zur praktischen Nutzung von Wissen, soziale Kompetenzen, eine Vorstellung von verbindlicher Werteorientierung, Kreativität im Umgang mit den eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen, interdisziplinäre Verständigung sowie die Fähigkeit, zwischen Expert/inn/en und der „Allgemeinheit“ vermitteln zu können. Gesellschaft und Wirtschaft fordern und brauchen qualifizierte Personen, die interdisziplinär arbeiten können. Schulen haben die Aufgabe, eine Lernumgebung bereitzustellen, die Kindern und Jugendlichen in einem ihren individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten gemäßen sozialen Umfeld die Teilhabe an kultureller und sozialer Bildung ermöglicht.

Maßnahmen in der Aus- und Fortbildung von Lehrer/inne/n sowie Schulentwicklungsprozesse stellen alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. Das Österreichische Zentrum für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen (ÖZEPS) richtet mit seiner Tagung für junge Lehrer/innen den Fokus auf eine Zielgruppe, die einerseits gesellschaftliche Entwicklungen gestaltend mitträgt und sich andererseits als Berufseinsteiger/innen mit dem System Schule und seinen Anforderungen vertraut gemacht hat.

Die Veranstaltung ist sowohl ein Ort für gegenseitigen Austausch und Vernetzung mit Kolleg/inn/en und Kooperationspartner/inne/n als auch eine Diskussions- und Informationsplattform.

Durch kreative und methodische Zugänge werden in mehreren Workshops Möglichkeiten aufgezeigt, um die eigenen sozialen und personalen Kompetenzen zu stärken. Das Ziel ist, über Kooperation und Selbstreflexion einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Lehrer/innenprofessionalität zu leisten und die Verantwortung für ein eigenes, andauerndes und lebenslanges Lernen zu wecken.

Themenschwerpunkte

Handlungskompetenz: Welche Tools bilden die Voraussetzung für einen gelingenden Berufseinstieg? Welche Aspekte der Ausbildung können in der Praxis gut umgesetzt werden, wo wird Weiterbildungsbedarf entdeckt?

Unterstützungssysteme: Wer und was stärkt junge Lehrer/innen im Berufsalltag? Wo erleben sie sich und ihre Kolleg/inn/en als kompetent?

Persönlichkeitsentwicklung: Wie erfahren junge Lehrer/innen Schule als lernende Organisation und wie können sie sich sowohl selbst einbringen als auch vorhandene Potenziale für sich nutzen? Was ist aus der Reflexion der persönlichen Entwicklung über „mich in meinem Berufsfeld“ erfahrbar?

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist über die PH Oberösterreich bis 31. Jänner 2012 möglich.

Sie finden dieses Angebot unter der folgenden Detailbezeichnung:

  • ÖZEPS Tagung U35
  • Seminarnummer:

Bitte beachten Sie:
Eine Anmeldung ist nur möglich, wenn Sie an der PH-OÖ immatrikuliert sind und bereits Ihrer Stammschule zugewiesen worden sind.
Reiserechnung * R G V *: Nach erfolgter Dienstreise kann eine Reiserechnung gelegt werden.
Bei weiteren Fragen oder dem Wunsch einer direkten Anmeldung:

Anmeldeschluss: 31.01.2012

Aktuelles

Veranstaltungsarchiv