Zitat des Monats > März 2013
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

März 2013

Ist der Intelligenzvergleich zwischen Gruppen, Ethnien oder Geschlechtern sinnvoll?

Für mich lautet die Frage eher: Mit welcher Absicht werden Vergleiche zwischen Gruppen oder Ethnien angestellt, und welche Erkenntnisse erhofft man sich davon? Oft wird der Fehler gemacht, in die beobachteten Unterschiede eine biologische Notwendigkeit hineinzulesen. Sowohl der kulturelle Hintergrund als auch das subjektive Erleben spielen beim Abschneiden in kognitiven Tests eine wichtige Rolle. Wenn etwa Frauen glauben, ihr Verständnis für Zahlen oder technische Zusammenhänge müsse schlecht sein, weil das weibliche Gehirn eben nicht für solche Dinge geschaffen sei, dann schneiden die Betreffenden bei entsprechenden Aufgaben meist auch schlechter ab. Schon die Überzeugung wirkt, selbst ohne „reale“ Grundlage. Und wenn etwa Grundschullehrer meinen, Mädchen seien mathematisch weniger talentiert als Jungen, dann färbt das auf die Schülerinnen ab. Wir neigen dazu, Testleistungen als objektives Maß zu begreifen, doch Überzeugungen und Vorurteile haben einigen Einfluss darauf. Das bemerken wir nur leider nicht so leicht.

Aus dem Interview „Unsere Gene  suchen sich die Umwelt, die zu ihnen passt“ Verhaltensgenetiker Frank M. Spinath  im Gespräch mit „Gehirn und Geist“.  (Gehirn und Geist Nr. 4/2013 Seite 44) 

Zitate

  • September 2013

    „Bildung ist etwas, das Menschen mit sich und für sich machen: Man [...]

  • August 2013

    Was ist Ihre größte Angst für die Zukunft? –      Dass [...]

  • Juli 2013

    Ich nehme mit den Gezeitenpilz und die Wasseruhr eine Wolldecke, [...]

  • Juni 2013

    Differenz beinhaltet Offenheit für Unvorhersehbares und [...]

  • Mai 2013

    Grenzen an sich sind weder gut noch böse. Grenzen können Menschen [...]

  • April 2013

    Auch Unternehmen können sich als lernenden Organismus verstehen und [...]

  • März 2013

    Ist der Intelligenzvergleich zwischen Gruppen, Ethnien oder [...]

  • Februar 2013

    Kinder spielen eine sehr große Rolle in Ihrem Werk - Was bedeutet [...]

  • Jänner 2013

    Denn die Einzigen, die je tatsächlich wussten, was der Sinn des [...]

  • Dezember 2012

    "Spiele das Spiel. Sei nicht die Hauptperson. Suche die [...]

  • November 2012

    Dass ich den Namen dieses Ortes für mich behalte, soll daran [...]

  • Oktober 2012

    Wenn Lehrer danach fragen, oder zumindest offen sind für Feedback [...]

  • September 2012

    Und ich sage zu jedem Manne und jeder Frau: Lasst eure Seele kühl [...]

  • August 2012

    Eine Siebenjährige, die ich kenne, behauptete, die letzte Zahl von [...]

  • Juli 2012

    ich rühre mich nicht von der Stelle ich sitze nur grausam da, sage [...]

Ältere Zitate