Veranstaltungen > Bundeskurs: Vereinbarungskultur an Schulen
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bundeskurs: Vereinbarungskultur an Schulen

  • PH.Nr.: F4BW16C501
  • Termin: 17.04. – 19.04.2013
  • Download:
  • Link: PH-Online

Zielgruppe

Multiplikator/innen an den österreichischen Pädagogischen Hochschulen, Elternvertreter/innen, Schülervertreter/innen

Inhalte

Die Kultur des Vereinbarens hat mit Haltung zu tun. Es beginnt mit der inneren Partnerschaft: Welche Vereinbarungen habe ich mit mir? Welche Vereinbarungen gelten in meinen Beziehungen zu anderen Personen mit Blick auf das System Schule? Verhaltensvereinbarungen sind ein operativer Teil. Es geht um Methoden und Regeln. Dazu gehört auch: Wie sind/werden gegenseitige Erwartungen geklärt? Wie werden Aufgaben verteilt? Wie geht man mit Zeit um? Wie werden Konferenzen gestaltet? Wie werden demokratische Prozesse gestaltet – welche Vorerfahrungen gibt es? Wie gehen Lehrer/innen mit Störungen in der Klasse um, wie mit der Einhaltung der Hausordnung? Wichtig ist es, sich nicht auf die Maßnahme Verhaltensvereinbarungen zu reduzieren. Es geht um Vereinbarungskultur insgesamt, mit Blick auf das System Schule und die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erwartungen der Schulpartner.

Ort

Hotel Schönruh, Drobollach, Seeblickstraße 40, 9580 Villach

Referent/innen

Mag.Christiane Leimer
Autorin der neuen ÖZEPS Handreichung: Vereinbarungskultur Studium Publizistik und Kommunikationswissenschaften sowie Pädagogik mit Schwerpunkt Heilpädagogik, Adademischer Lerncoach und klinische Heilpädagogin

Mag. Christoph Weibold
Mitarbeiter des ÖZEPS; Lehrer für kaufmännische Fächer, Multimedia und Webdesign und dem Fach PBSK (Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz); Coach- und Managementtrainer, Lebens- und Sozialberater

Leitung

Maga. Erika Mikula 
Institut für Pädagog. Grundwissenschaften, Schulentwicklung und Beratung
Kaufmanngasse 8, 9020 Klagenfurt

Anmeldung

VA-Nr: F4BW16C501
Inskription über PH Online der PH Kärnten. Anmeldezeitraum: 01.09. – 05.10.2012

Im Falle einer Nachmeldung: Bitte ersuchen Sie Ihre Direktion folgenden Wortlaut an  Sabine Snieder sabine.snieder@ph-kaernten.ac.at bzw. an : erika.mikula@ph-kaernten.ac.at zu mailen:

Ich genehmige die Teilnahme von (Vorname Nachname/Matrikelnummer)
an der Veranstaltung Bundeskurs: Vereinbarungskultur an Schulen VA – Nr.: F4BW16C501

(Sollten Sie noch nicht in PH Online der PH Kärnten registriert sein, folgen Sie bitte dieser Anleitung)

Dienstreiseantrag, Hotelreservierung

Stellen Sie rechtzeitig Ihren Dienstreiseantrag, damit Sie Ihre Reise- und Quartierkosten ersetzt bekommen!

Im Seminarhotel sind Zimmer vorreserviert. Die TeilnehmerInnen sollen sich im Hotel  Doppel- oder Einzelzimmer sobald wie möglich bestätigen lassen. (Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Einzelzimmer)

Eine Veranstaltung des pädagogischen Hochschule Kärnten in Kooperation mit ÖZEPS.

Inskription und Abrechnung erfolgen über die PH Kärnten.

Bei weiteren Fragen:

Aktuelles

Veranstaltungsarchiv